Du bleibst

Stehst fest

Fest zu deinem Wort

Liebst

Wartest geduldig

Begleitest

Still und heimlich

Räumst Steine aus dem Weg

Behütest

Deckst den Tisch

Gibst Rast

Lädst ein

Schenkst Weite

Raum

2 Antworten auf „“

  1. Hallo Frau Babette,
    einfache, klare Aussagen, was ich sehr mag, fast lakonisch, bis melancholisch. Die Verben (konjugiert in der Du-Form) hintereinander geschrieben

    Bleibst
    Stehst fest
    Liebst
    Wartest
    Begleitest
    Räumst
    Behütest
    Deckst
    Gibst Raum
    Lädst ein
    Schenkst

    beschreiben einen Teil der Idealvorstellung von mir selber. Dabei bin ich schon froh, zumindest gelegentlich diesen eigenen Mindestanforderung zu genügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.